Einladung zu "Alltäglichkeiten"
Einladung zu "Alltäglichkeiten"

Die junge japanische Künstlerin, Hisa Enomoto, die zu dieser Zeit gerade ihr Diplom an der Akademie der Bildenden Künste machte, zeigte in dieser Ausstellung neue Arbeiten, in denen sie sich mit Alltäglichkeiten auseinandersetzte. Die Dinge und Räume wurden durch ihre intensive Farbigkeit und außergewöhnliche Perspektiven aus ihrer Banalität gehoben und beeindruckten durch malerische Stofflichkeit.