Kurztext zu den Bildern

Die Bildkompositionen neigen durch die reduzierte Farbgebung zu strengen Kontrasten.

Der großzügige Materialauftrag, seine vielfache Ergänzung, Entfernung und Erneuerung, beinahe eine „Farbgerbung“, bewirkt ein Spannungsfeld zwischen Fläche und Raum.

Die in der Arbeitsweise wesentliche Komponente der Geschwindigkeit wird in die Bildebene transportiert und versucht, der Flüchtigkeit des entscheidenden Augenblickes auf die Spur zu kommen und die Unmöglichkeit, seiner habhaft zu werden, anzuzweifeln.